Für Ärzte und weitere Gesundheitsberufe

free-med - das Informationsportal...

free-med stellt Ihnen hiermit die erste und einzige Online-Enzyklopädie zu Selbstzahlerleistungen (IGeL / Freie Gesundheitsleistungen (FGL)) zur Verfügung. Als unabhängiger, werbefreier und kostenloser Informationsdienst hat die ÄGGP mehr als 450 FGL aus allen Fachgebieten beschrieben, standardisiert und in einer digitalen Datenbank systematisiert.

free-med bedankt sich für die Erstellung und Überlassung der FGL-Datenbank durch die ÄGGP.

Melden Sie sich jetzt kostenlos an...

Bieten Sie Ihre Freien Gesundheitsleistungen über free-med an und lassen Sie sich bei der Aufklärung Ihrer Patienten/innen unterstützen. Die Datenbank steht kostenlos zur Verfügung. Gleichzeitig können Sie hier das innovative Kommunikationsportal für Patienten und Ärzte für Terminbuchungen betreten, sowie Ihre Praxis mit Ihren Schwerpunkten präsentieren. Grundsätzlich ist die Teilnahme für Ärzte und Behandler anderer Gesundheitsfachberufe gem. der AGB für Ärzte kostenpflichtig. Es gelten aber derzeit die folgenden Sonderkonditionen:

1. Die ersten 200 Teilnehmer, unabhängig davon, ob sie sich hier direkt oder als Mitglied des Ärztenetzes in der    Selbstzahlermedizin (ÄNEIS, siehe www. aeneis-ev.de) anmelden, sind für ein Jahr von der free-med Gebühr im Tarif Standard befreit.                                

2. ÄNEIS Mitglieder zahlen darüber hinaus  dauerhaft eine verminderte Teilnahmegebühr, wie unter www.aeneis-ev.de ersichtlich.

3. Außerdem gelten für Gemeinschaftspraxen, MVZ, Diagnostische Zentren die folgenden Mengenrabatte bei jährlicher Zahlung:

Melden Sie sich jetzt an

 

Schaffen Sie Vertrauen...

free-med ermöglicht Ihnen und Ihren Patientien/innen einen transparenten und konsensgeleiteten Umgang mit FGL. Durch die Mitgliedschaft bei free-med und die dazugehörige Teilnahme am FGL-Behandlungskodex wird eine vertrauensvolle Beziehung zwischen Behandlern und Patienten, auch im Bereich der Selbstzahlermedizin gefördert und gestärkt.  Über individualisierte Registrierungsvorgänge übernimmt free-med die Aufgabe der Verifizierung der einzelnen Berufsgruppen und reguliert die jeweiligen FGL Anbieterbefugnisse, womit der Patient/in weitere Sicherheitsvorteile hinsichtlich des korrekten FGL Angebots erlangt.  Nichtärztliche Behandler, wie Psychotherapeuten, Physiotherapeuten, Podologen, Ergotherapeuten und Heilpraktiker können bei free-med ausschließlich die ihrem jeweiligen Kompetenzbereich zugeordneten FGL auf ihrem Portfolio anbieten.  Anträge für das Anbieten weiterer FGL werden mit ausreichender Begründung von der ÄGGP geprüft und dann ggf. freigeschaltet. Das Antragsformular finden Sie auf www.aeneis-ev.de. 

 

Schaufenster für Innovationen

Informieren Sie sich in dem in Kürze startenden ‚Schaufenster für Innovationen‘ über Gesundheits- und Medizinapps sowie medizinische Innovationen zur Integration in Ihre Praxis.

free-med
30 Tage kostenlos testen

Standard
Professional
Online-Profil
Profilverknüpfung mit FGL
Text Chat
Online Kundenmanagement
free-med Service
Videosprechstunde
Whiteboard
Monatliche Zahlung
24,00 € / Monat
48,00 € / Monat
Jährliche Zahlung
17,00 € / Monat
32,00 € / Monat

Durch Ihre Teilnahme spenden Sie 2,- € / Monat an die Organisation Ärzte ohne Grenzen.



Schaffen Sie Vertrauen...

Marketing

Erweitern Sie Ihren Patientenpool.

free-med übernimmt für Sie das Marketing für Ihre FGL.

ÄGGP Zertifikat

Werben Sie mit dem ÄGGP Zertifikat für das Vertrauen Ihrer Patienten, wenn Ihre Praxis nach den Richtlinien der ÄGGP für Qualität und Transparenz auf dem Gebiet der FGL handelt.

Patienten

Sparen Sie Zeit, indem free-med Ihnen bei der Aufklärung hilft. Nutzen Sie die Videosprechstunde und optimieren Sie Compliance, Behandlungserfolge und Patientenbindung.

Entwicklung

Entwickeln Sie neue Freie Gesundheits-leistungen und führen Sie Innovationen in Ihr Praxisangebot ein.

Standardisierung

free-med sorgt für Standardisierung und Aktualisierung von Freien Gesundheits-leistungen.

Netzwerke

Bilden Sie ärztlich geleitete Kooperationen mit anderen medizinischen Fachberufen und stärken Sie die interkollegiale und interdisziplinäre Vernetzung.

Medien

Integrieren Sie digitale Medien in Ihre Praxisabläufe, wie Online-Chat , Online-Terminvereinbarung oder Videosprechstunde.

Schaufenster für Innovationen

Informieren Sie sich im ‚Schaufenster für Innovationen‘ über Gesundheits- und Medizinapps sowie medizinische Innovationen zur Integration in Ihre Praxis.